Charterflug nach New York

DVZ Nr. 127, 24. Oktober 2000

Angesichts der gegenwärtigen Kapazitätsengpässe für Maindeck-Fracht auf dem Nordatlantik kommt es mehr und mehr zu Charterflügen.

So organisierte die Astracon air + sea transport concept GmbH, Neuhausen (bei Stuttgart), am ersten Oktober-Wochenende zusammen mit ihrer Tochtergesellschaft O.T.S. Astracon, Charlotte (North Carolina/USA), einen Charterflug von Stuttgart nach New York. Dabei setzte Lufthansa Cargo einen Boeing-747-Frachter der US-Gesellschaft Atlas Air ein. Das Flugzeug war mit 87t Zuladung sowohl nach dem tatsächlichen Gewicht als auch volumenmäßig voll ausgelastet. Die Sendungen waren für den gesamten Osten der USA bestimmt. Sie wurden wenige Stunden nach Ankunft des Flugzeuges durch Übernacht-Trucking an ihre Bestimmungsorte in Chicago, New York und Charlotte ausgeliefert.

 

 

 

Übersicht