MENÜ

AKTUELLES

22.06.2021 - Suezkanalbehörde und Versicherer stehen kurz vor einer Einigung über zu zahlende Entschädigungen für „Ever Given“

22. Juni 2021

Der britische P&I Club und andere Versicherer stehen kurz vor einer Vereinbarung mit der Suezkanalbehörde (SCA) über eine Entschädigung nach der Strandung der „Ever Given“ im März dieses Jahres.

Als Ergebnis der Verhandlungen mit dem SCA beantragten die beteiligten Parteien beim ägyptischen Gericht, die nächste Anhörung zum Abschluss der Beratungen auf den 4. Juli zu verschieben.

21.06.2021 - Angespannte Abfertigungslage in YANTIAN (South China Region)

21. Juni 2021

Seit Anfang Juni stand der Hafen von Yantian weitgehend still. Der Grund: Ein neuer Ausbruch des Coronavirus in der Region. Die chinesischen Behörden griffen zu harten Maßnahmen, um eine Verbreitung des Virus zu stoppen.

Der Hafen wurde vorübergehend geschlossen und arbeitet aktuell mit einer reduzierten Leistung von ca. 50%. Durch die schleppende Abfertigung kommt es zu erheblichen Schiffsverspätungen von aktuell ca. 15 Tagen. Einige Reedereien haben sich dazu entschlossen den Hafen vorerst nicht anzufahren. Hinzu kommt ein Mangel an Leerequipment.

Mit der Auflösung des Rückstaus in Yantian ist voraussichtloch nicht vor Mitte Juli 2021 zu rechnen.

Airfreight Surcharge Mai 2021

17. Mai 2021

Lufthansa Cargo erhöht die Airfreight Surcharge auf 0,70 EUR/kg

Die Summe der in der Airfreight Surcharge enthaltenen Kostenkomponenten von Lufthansa Cargo zeigt in den letzten Wochen einen klaren Aufwärtstrend.  
Aus diesem Grund erhöht Lufthansa Cargo zum 17.05.2021 die Airfreight Surcharge von 0,65 EUR/kg auf 0,70 EUR/kg des Chargeable Weights.  

Airfreight Surcharge April 2021

19. April 2021

Lufthansa Cargo senkt die Airfreight Surcharge auf 0,65 EUR/kg

Die Summe der in der Airfreight Surcharge enthaltenen Kostenkomponenten zeigt in den letzten Wochen einen klaren Abwärtstrend.

Aus diesem Grund reduziert Lufthansa Cargo zum 19. April 2021 die Airfreight Surcharge von 0,70 EUR/kg auf 0,65 EUR/kg pro Kilogramm des Chargeable Weights.

envato Elements twenty20photos

Brexit News

18. Dezember 2020

Die Übergangsfrist bezüglich den Zollbestimmungen endet zum 31.12.2020

Das Vereinigte Königreich (UK) ist ja bereits seit dem 01. Februar 2020 kein Mitglied der Europäischen Union mehr. Die Übergangsfrist bezüglich den Zollbestimmungen endet zum 31.12.2020. Sollten Sie dazu noch Informationen oder Auskünfte benötigen, können Sie sich gerne bei uns melden oder finden diese auch auf der Internetseite des deutschen Zolls www.zoll.de