MENÜ

AKTUELLES

O.T.S. Astracon nimmt eigenen Röntgenscanner in Betrieb

19. April 2012

O.T.S. Astracon betreibt seit dem 19.04.2012 mit eigenem, vom Luftfahrtbundesamt zugelassenen Luftsicherheitkontrollpersonal, in den eigenen Räumlichkeiten, entsprechende Röntgensicherheitsgeräte.

Als internationaler Logistikdienstleister durchleuchten wir ab sofort Ihre Sendungen und liefern diese mit dem Status „secured“ bei den Fluggesellschaften an.

Für Ihre Luftfracht ergibt sich dadurch eine deutliche Zeitersparnis auch im Hinblick auf die EU-Verordnung 185/2010. Wir gehen davon aus, dass sich ab 2013 der Anteil an „unsicherer“ Fracht, die aufwändig am Flughafen kontrolliert werden muss, deutlich erhöhen wird. Der daraus drohende Frachtrückstau könnte zu erheblichen Verzögerungen führen, insbesondere in stark frequentierten Zeiten.

Um vereinbarte Liefertermine einhalten zu können profitieren Sie mit unserem Dual View-Röntgengerät davon, dass die Abfertigung komplett in unserer Regie durchgeführt wird und Ihre Sendung noch am selben Tag mit dem Status „secured“ bei den Fluggesellschaft angeliefert werden kann. Somit ergibt sich auch eine Verbesserung der Schnittstellenkontrolle.

EU-Verordnung 185/2010

Die neue EU-Verordnung 185/2010 verändert die Beziehung zwischen Spediteur und Versender von Luftfracht. Bisher mussten letztere lediglich eine Sicherheitserklärung gegenüber ihrem Spediteur unterzeichnen, um als „Bekannte Versender“ ihre Fracht ohne zusätzliche Kontrollen versenden zu können. Ab sofort wird dafür die Zertifizierung durch das Luftfahrt-Bundesamt (LBA) notwendig. Die Verordnung trat schon am 29. April 2010 in Kraft, jedoch werden die zum damaligen Zeitpunkt rund 65.000 „Bekannten Versender“ während einer dreijährigen Übergangsfrist weiterhin geduldet. Im April 2013 verlieren sie ihren Status. Experten rechnen damit, dass viele Unternehmen sich nicht als „Bekannter Versender“ zertifizieren lassen und ihre „unsichere“ Fracht erst am Flughafen durch entsprechende Kontrollen als „sicher“ auszeichnen lassen.

Weihnachtsbaumaktion 2011

18. Dezember 2011

Traditionell fand, wie an jedem 4. Adventssonntag, die O.T.S.  Astracon-Weihnachtsbaum-Party statt.

In unserer weihnachtlich dekorierten Halle, die mit vielen schönen Bäumen bestückt war, haben wir unsere Kunden mit Ihren Familien empfangen und jeder konnte  seinen persönlich, schönsten Baum aussuchen.  Für die Verköstigung war ebenfalls gesorgt - es wurden viele Leckereien für Groß und Klein angeboten, so dass alle doch sehr glücklich mit einem guten Essen, wärmenden Getränken und einem Weihnachtsbaum, die Heimreise antreten konnten. Auch dieses Jahr haben wir wieder sehr viele schöne Komplimente für unsere Aktion erhalten, die uns natürlich für eine Fortführung unserer nun schon zum 13 mal stattgefundenen Weihnachtsbaum-Party motiviert haben.

An dieser Stelle nochmal unseren ganz herzlichen Dank an Sie, UNSERE KUNDEN, ohne die dies so nicht möglich wäre.

O.T.S. Astracon in Frankfurt

28. Juli 2011

Neueröffnung O.T.S. Astracon in Frankfurt!

Wir freuen uns Ihnen mitzuteilen, dass O.T.S. Astracon eine Niederlassung in Frankfurt eröffnet hat. 
Ab 01. August sind Herr Peter Dierbach und Herr Michael Thiel für Sie erreichbar :

O.T.S. ASTRACON Air + Sea Transport Systems GmbH
Cargo City Süd
Gebäude 638 D, 1.Stock
60549 Frankfurt / Germany

Peter Dierbach
Branch manager
Phone : +49 (69) 95205189 -10
Fax : +49 (69) 95205189 - 50
Email : Peter.Dierbach@astracon.de

Michael Thiel
Sales & operations
Phone: +49 (69) 95205189 -20
Fax : +49 (69) 95205189 - 50
Email : Michael.Thiel@astracon.de